Wanderung zum See Condenado

Nach dem Frühstück sehr früh am Morgen fahren wir ein kurzes Stück mit dem Boot den Fluss entlang bis zu einem Pfad. Hier starten wir unsere Wanderung in Richtung des Sees Condenado 1 und 2. Diese Seen sind natürliches Habitat für sehr viele Vogelspezien und Wassertiere. So lebt hier zum Beispiel eine Familie von Riesenottern oder Biberratten, die von den Besuchern beobachtet werden können. An diesen Seen gibt es auch unzählig viele Vogelspezien wie: Reiher „Atigragas“, weisse Reiher, Tuqui tuqui, Shanshos und viele andere. Vergessen Sie nicht Kopfbedeckung und Sonnenschutzmittel mitzunehmen, um sich vor der Sonne zu schützen, da es an diesem See keinen Schatten gibt. Danach Rückfahrt zur Lodge. Mittagessen.
Der Nachmittag steht zur freien Verfügung, um die nähere Umgebung der Lodge auf eigene Faust oder mit einem Guide zu erforschen, oder um sich auszuruhen oder um am Gallucunca, ein kleiner Fluss in der Nähe der Lodge, zu baden. Am Abend begeben Sie sich mit dem Boot auf die Suche nach Kaimanen und anderen Nachttieren. Übernachtung in der Lodge.